PrivatkundenGeschäftskunden
Contracting der Stadtwerke Bayreuth

Energie & Wasser

Fernwärme der Stadtwerke Bayreuth

Fernwärme ist komfortabel, effektiv und umweltschonend. Unsere Fachleute prüfen gerne, ob bei Ihnen ein Fernwärmeanschluss möglich ist.

Bei Fernwärme wird das Heizwasser nicht im eigenem Gebäude erzeugt, sondern extern und dann direkt über Wärmeleitungen an Sie geliefert.

Unser Angebot

Wir betreiben in Teilen der Stadt Bayreuth ein Fernwärmenetz. Dieses wird über unsere Heizkraftwerke gespeist, welche mittels Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen. Das ist hocheffizient und deshalb besonders umweltschonend.

Die Wärme wird in Form von Dampf oder Heißwasser über unsere Fernwärmenetze zum Kunden geleitet und dort zum Heizen und zur Warmwasserbereitung verwendet.

Ihre Vorteile mit Fernwärme

  • Komfort: Sie müssen sich um die Wärmeerzeugung nicht kümmern. Und es gibt keine Heizanlage, die in der Immobilie Platz wegnimmt. 
  • Kosteneffektivität: Sie sparen sich die Installation und den Betrieb einer Heizanlage.
  • Weniger Risiko: Es werden keine Brennstoffe in der eigenen Immobilie gelagert oder verbrannt. Außerdem bietet Fernwärme eine sehr hohe Ausfallsicherheit.
  • Klimaschutz: Heizkraftwerke sind im Vergleich zu anderen Lösungen deutlich effizienter, da sie eine sehr hohe Energieausbeute erzielen. Das wiederum führt zu geringerem Schadstoff-Ausstoß, einer Schonung der Energievorräte und einer insgesamt besseren Klimabilanz als sie z. B. eine herkömmliche Ölheizung bieten kann. 

Interessiert? 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Unsere Fachleute prüfen gerne, ob an Ihrem Standort Fernwärme eingesetzt werden kann.

Andreas Waibel, Stadtwerke Bayreuth
Andreas Waibel

Stefan Prziklang, Stadtwerke Bayreuth
Stefan Prziklang

Häufige Fragen

In unseren Heizkraftwerken (HKW) erzeugen wir in Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme. Das ist hocheffizient und deshalb umweltfreundlich.

Die Wärme wird in Form von Dampf oder Heißwasser über das Fernwärmenetz zum Kunden geleitet und dort zum Heizen oder zum Erwärmen von Brauchwasser verwendet.

Grundsätzlich eignet sich Fernwärme für jede Art von Immobilie – von Etagenwohnungen in einem Gebäudekomplex bis hin zu Industrieanlagen. Eine Installation von Fernwärme setzt allerdings das eine entsprechende Leitungsinfrastruktur voraus, deshalb kann sie nicht überall genutzt werden.

Das lässt sich sehr leicht und schnell herausfinden – unsere Kundenberater setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung und prüfen Ihren Standort daraufhin, ob Fernwärme zum Einsatz kommen kann – und wenn nicht, welche kostengünstigen Alternativen Ihnen zur Verfügung stehen. Fragen Sie uns einfach.

Wir sind TSM-zertifiziert

Weitere Infos erhalten Sie unter: Zu Ihrer Sicherheit