| Bereich: Pressemeldungen

Arbeiten in der Neckarstraße dauern an

Nach dem Rohrbruch in der Neckarstraße vom vergangenen Sonntag dauern die Arbeiten weiter an. Nach wie vor sind das Y-Haus und zwei weitere Hochhäuser von der Wasserversorgung getrennt.


In den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags ist in der Neckarstraße ein Wasserrohr gebrochen. Seitdem sind das Y-Haus und zwei weitere Hochhäuser von der Wasserversorgung getrennt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Bayreuth arbeiten ununterbrochen an der Reparatur. Das Problem: Als die Mitarbeiter das Rohr bereits repariert hatten und die Leitung wieder in Betrieb nehmen wollten, kam es zu zwei Folgeschäden.

Die Stadtwerke Bayreuth haben für die Bewohner eine Notversorgung über einen Hydranten in der Bamberger Straße vor der Hausnummer 68 eingerichtet.