PrivatkundenGeschäftskunden
13.02.2017 09:32 Bereich: Neuigkeiten

Ausbildung bei den Stadtwerken Bayreuth

Erneut hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken den Stadtwerken Bayreuth das Siegel „Ausbildungsbetrieb 2017“ verliehen. Personalleiter Thomas Hauenstein erklärt, wieso die Ausbildung für die Stadtwerke so wichtig ist.
Siegel der IHK Oberfranken für die Stadtwerke Bayreuth
Siegel der IHK Oberfranken für die Stadtwerke Bayreuth

"Es ist für uns sehr wichtig, dass wir selbst ausbilden", sagt Thomas Hauenstein, Personalleiter bei den Stadtwerken Bayreuth. "So versuchen wir bereits heute, die Experten von morgen an unser Unternehmen zu binden." Wichtig ist ihm vor allem die langfristige Perspektive der Azubis: "Wir bilden so viele junge Leute aus, wie wir später auch tatsächlich brauchen." Bedarfsgerecht laute in diesem Fall das Zauberwort. "Unser Ziel ist es deshalb, möglichst jeden Auszubildenden zu übernehmen - vorausgesetzt natürlich, sie oder er ist geeignet." Das Siegel der IHK für Oberfranken empfindet er als Auszeichnung: "Es ist schön, dass die Arbeit der Ausbildungsbetriebe in der Region in dieser Form gewürdigt wird."

Aktuell absolvieren acht Azubis eine Ausbildung bei den Stadtwerken Bayreuth - im Herbst werden weitere hinzukommen. Die Bewerbungsphase für Ausbildungen im Jahr 2018 beginnt im August und September 2017. Thomas Hauenstein rechnet, ähnlich wie in den Vorjahren, mit zahlreichen Bewerbungsmappen auf seinem Schreibtisch. "Ich denke, viele reizt die Vielfältigkeit der Aufgaben im Stadtwerke-Konzern", erklärt Hauenstein. "Dadurch, dass wir nicht nur im klassischen Versorgungsbereich tätig sind, sondern auch in den Bereichen der Daseins-Vorsorge wie z.B. Verkehr und Bäder, sind unsere Angebote vielseitig und spannend."

Insgesamt bieten die Stadtwerke Bayreuth fünf Ausbildungsberufe an:

  • Kraftfahrzeugmechatroniker/in
  • Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
  • Industriekauffrau/-mann
  • Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

Was erwartet Azubis bei den Stadtwerken Bayreuth?

  • Spannende und vielfältige Aufgaben in vielen Bereichen
  • Freundliche Kollegen
  • Attraktive Vergütung nach Tarif
  • Und besonders wichtig: Engagierte Azubis haben gute Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden.

Interessiert?

Weitere Informationen rund um die Ausbildung bei den Stadtwerken Bayreuth, wie es mit Praktikumsplätzen aussieht und Tipps für die Bewerbung bei den Stadtwerken finden Sie auf unserer Webseite unter Karriere & Ausbildung.