PrivatkundenGeschäftskunden
18.01.2016 12:38 Bereich: Neuigkeiten

1. Bayreuther Indoor-Triathlon im Stadtbad

Am Samstag, den 23. Januar, findet Bayreuths erster Indoor-Triathlon im Stadtbad statt – veranstaltet von den Stadtwerken Bayreuth und Actic Fitness. Von 12:00 bis 17:30 Uhr kämpfen die Teams um die besten Platzierungen. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.
Gemeinsam mit Actic Fitness veranstalten die Stadtwerke Bayreuth den ersten Bayreuther Indoor-Triathlon.

Am kommenden Samstag erwartet die Athleten im Bayreuther Stadtbad eine besondere Herausforderung: Der erste Bayreuther Indoor-Triathlon – organisiert von den Stadtwerken und Actic Fitness. 500 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren auf dem Spinning-Rad und sechs Kilometer Laufen auf dem Laufband gilt es, möglichst schnell zu absolvieren. Und das alles unter einem Dach: Im Bayreuther Traditionsbad der Stadtwerke Bayreuth und im Actic-Fitness-Studio.

Wem jetzt vor Ironman-artigen Strapazen graut, der sei beruhigt: Die Strecken können jeweils im Team von bis zu neun Sportlern aufgeteilt werden. Entweder, einer übernimmt beispielsweise das Schwimmen allein, oder er teilt sich die 500 Meter mit bis zu zwei weiteren Team-Mitgliedern. Den Bestplatzierten winken tolle Preise. Wer mitmachen will, kann sich bis zum 22. Januar, um 11 Uhr, bei Radio Mainwelle anmelden (0921 / 7575075; triathlon@mainwelle.fm).

Das Programm des Indoor- Triathlons

11:00 UhrUmziehen
11:30 UhrBegrüßung
12:00 UhrStart 1. Runde
13:00 UhrStart 2. Runde
14:00 UhrStart 3. Runde
16:00 UhrFinale
17:00 bis 17:30 UhrAuswertung der Ergebnisse
17:30 UhrSiegerehrung

Da sämtliche Bahnen des Schwimmbeckens im Stadtbad für diese Veranstaltung belegt sind, bleibt das Stadtbad am kommenden Samstag für Badegäste geschlossen. Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen, die Athleten vom Beckenrand aus und im Actic-Fitness-Studio anzufeuern – der Eintritt ist für Interessierte frei. Die Stadtwerke Bayreuth und das Team von Actic-Fitness wünschen sämtlichen Athleten und den Zuschauern einen spannenden und vor allem verletzungsfreien Wettkampf. Ab Sonntag lockt das Stadtbad Bayreuth wieder zu den regulären Öffnungszeiten.