PrivatkundenGeschäftskunden
24.03.2016 16:48 Bereich: Neuigkeiten

Jetzt anmelden für den Girls’ Day 2016

Mädchen aufgepasst: Am 28. April 2016 findet wieder der Girls’ Day statt. Auch die Stadtwerke Bayreuth sind mit von der Partie und bieten spannende Einblicke.
Girls'Day bei den Stadtwerken Bayreuth
In der Therme erfahren die Mädchen alles über den perfekten Sauna-Aufguss.

Bei den Stadtwerke Bayreuth wartet auf die Teilnehmerinnen des Girls’ Day ein spannendes Angebot: Neben einer kurzen Vorstellung des Unternehmens gibt es interessante Rundgänge sowie praktische Übungen in den verschiedenen Werkstätten der Stadtwerke.

Wo kommt eigentlich das Trinkwasser her?

Die Experten der Stadtwerke erklären, wie das Trinkwasser in die Haushalte gelangt. Hier ist Einsatz gefragt, denn die Teilnehmerinnen werden eine Wasserleitung bauen. In der Werkstatt der Elektriker erklären die Stadtwerke-Mitarbeiter, worauf es bei deren Arbeit ankommt: Sie verschaffen den Mädchen einen Einblick in die Schalthäuser und Baustellen der Stadtwerke Bayreuth. Die Mitarbeiter im Stadtbad und der Lohengrin Therme geben hilfreiche Informationen über Berufe in den Bädern der Stadtwerke Bayreuth. Von der Linienplanung bis zur Werkstatt bekommen die Teilnehmerinnen von den Busexperten der Stadtwerke eine Vorstellung vom Tagesablauf im Personennahverkehr.

Wie melde ich mich an?

  • Einfach bis spätestens 19. April 2016 anmelden – per E-Mail an sekretretariat.vt@stadtwerke-bayreuth.de oder unter der Telefonnummer 0921 600 351.
  • Bewerben können sich Mädchen ab der 6. Jahrgangstufe.
  • Interessierte sollten sich beeilen, denn die Plätze sind begrenzt.
  • Für die Anmeldung brauchen die Stadtwerke lediglich folgende Informationen: Vorname, Nachname, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Schule und Klasse.

Wissenswertes zum Girls' Day

Der Girls’ Day findet in diesem Jahr am 28. April statt. Der Aktionstag soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in sogenannten Männerberufen zu erhöhen und einen möglichen Fachkräftemangel in der Industrie verringern. Verschiedene Unternehmen laden deshalb Mädchen in ihr Unternehmen ein und geben Gelegenheit, Arbeitsplätze in Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und Informationstechnik kennenzulernen. Der Girls’ Day findet in diesem Jahr zum 16. Mal statt. In den vergangenen Jahren haben immer mehr als 100.000 Mädchen daran teilgenommen.