PrivatkundenGeschäftskunden
03.08.2016 12:27 Bereich: Neuigkeiten

Jetzt zugreifen: Das VGN-FerienTicket

Um auch in den Ferien günstig mobil zu sein gibt es für den Zeitraum vom 30. Juli bis zum 12. September das FerienTicket des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN). Erhältlich ist das Ticket im Kundencenter Verkehr an der Zentralen Omnibushaltestelle (ZOH) oder am Fahrkartenautomat.
Jetzt zugreifen: Das VGN-FerienTicket
Jetzt zugreifen: Das VGN-FerienTicket

Was ist das VGN-FerienTicket?

Schülern, Auszubildenden und Studenten winkt in den Ferien ein tolles Angebot: Für den Zeitraum vom 30. Juli bis 12. September gibt es das VGN-FerienTicket (31,40 Euro), das im gesamten VGN-Gebiet gilt. Fahren Sie direkt zu Sehenswürdigkeiten und schönen Landschaften oder machen Sie eine Städtetour. Montags bis freitags können sie das Ticket ab neun Uhr und am Wochenende ganztags im Verbundgebiet nutzen.

Preise und Bedingungen

Bis 14 Jahre nutzen sie FerienTicket und die Ferien-Tageskarte ohne Verbundpass. Ab 15 Jahren wird ein gültiger Verbundpass Ausbildungsverkehr verlangt. Alle FerienTickets gelten für die gesamten Sommerferien von Samstag, den 30. Juli, bis Montag, den 12. September. Die Ferien-Tageskarte gibt es bereits für fünf Euro und kann montags bis freitags ab neun Uhr im ganzen Verbundgebiet genutzt werden (gilt einen Tag oder ein Wochenende).

Wo gibt es das VGN-FerienTicket?

Das VGN-FerienTicket und weitere Busfahrkarten können Sie in unserem Kundencenter Verkehr an der ZOH oder am Fahrkartenautomat kaufen. In unserem Kundencenter Verkehr erhalten Sie neben Fahrscheinen auch eine persönliche Fahrplanauskunft, Tarifauskunft oder Informationen zu Umleitungen.