PrivatkundenGeschäftskunden
28.04.2016 11:30 Bereich: Pressemeldungen

Straßenbeleuchtung fiel kurzzeitig aus

Am Mittwochabend fiel im Bayreuther Westen für etwa zwei Stunden die von Stadtwerken Bayreuth betriebene Straßenbeleuchtung aus. Grund dafür war ein technischer Defekt, der durch ein Gewitter ausgelöst wurde.

Am Mittwochabend blieb im westlichen Stadtgebiet Bayreuths die Straßenbeleuchtung dunkel. Der für diesen Bereich zuständige Sender war defekt – verantwortlich dafür war ein Gewitter. Mitarbeiter der Stadtwerke Bayreuth behoben den Schaden, sodass die Straßenbeleuchtung um 22:22 Uhr wieder funktionierte.