| Bereich: Pressemeldungen

Rohr bricht in der Justus-Liebig-Straße

Am Dienstagnachmittag ist in der Justus-Liebig-Straße ein Wasserrohr gebrochen. Aufgrund der Bauarbeiten bleibt die Straße stadtauswärts gesperrt.


Wasserrohrbruch

Gegen 17 Uhr ist am Dienstag in der Justus-Liebig-Straße eine Wasserleitung gebrochen. Seitdem ist ein dort ansässiges Autohaus von der Wasserversorgung abgeschnitten. Die Experten der Stadtwerke Bayreuth waren schnell vor Ort und haben die Schadensstelle geortet – momentan laufen die Tiefbauarbeiten. „Wir wollen den Schaden noch heute Nacht reparieren und wir sind zuversichtlich, dass das Autohaus bis morgen in der Früh wieder mit Wasser versorgt sein wird“, sagt Stadtwerke-Sprecher Jan Koch. Wegen der Bauarbeiten ist die Justus-Liebig-Straße stadtauswärts zwischen der Spitzwegstraße und der Otto-Hahn-Straße gesperrt. Eine Umleitungsstrecke ist bereits beschildert.

+++ Update, Mittwoch, 8:00 Uhr +++

Die Arbeiten an dem kaputten Rohr dauern noch an. Das Autohaus wird aber zwischenzeitlich durch eine provisorische Leitung mit Wasser versorgt. Die Justus-Liebig-Straße bleibt aller Voraussicht nach bis Mitte nächster Woche halbseitig gesperrt.

+++ Update, Mittwoch, 15:20 Uhr +++

Zwischenzeitlich haben die Experten der Stadtwerke Bayreuth ein sieben Meter langes Rohrleitungsstück ausgetauscht und die Wasserleitung wieder in Betrieb genommen.