| Bereich: Neuigkeiten

Stadtwerke Bayreuth bleiben medi bayreuth treu

Die Bundesliga-Basketballer von medi bayreuth können auch in der kommenden Saison auf die Unterstützung der Stadtwerke Bayreuth zählen. Das Unternehmen hat jetzt sein Sponsoring-Engagement bei den HEROES OF TOMORROW um eine weitere Saison verlängert.


medi-Geschäftsführer Björn Albrecht und Stadtwerke-Chef Jürgen Bayer gehen gemeinsam in die neue Basketball-Saison

Die Bundesliga-Basketballer von medi bayreuth können auch in der kommenden Saison auf die Unterstützung der Stadtwerke Bayreuth zählen. Das Unternehmen hat jetzt sein Sponsoring-Engagement bei den HEROES OF TOMORROW um eine weitere Saison verlängert.

Bestens sichtbar wird die Partnerschaft in der am 24. September mit dem Derby gegen Brose Bamberg beginnenden Saison zum einen über die Aktion „Einlaufkids“, die ab dann bei den Bundesligaheimspielen in die Oberfrankenhölle zurückkehren wird. Und auch außerhalb der Halle wird ein Stadtbus, der künftig im HEROES-OF-TOMORROW-Outfit auf verschiedenen Linien unterwegs sein wird, die Partnerschaft plakativ präsentieren.

Auch die Basketball-Ferien-Camps (das nächste steht bereits am 4. September in der Dreifachturnhalle in Weidenberg auf dem Programm) werden weiterhin von den Stadtwerken präsentiert und können so in dieser Form für basketballbegeisterte Kinder auch künftig angeboten werden.

Förderung des Nachwuchses zentraler Bestandteil

Darüber hinaus bleiben die Stadtwerke Co-Sponsor des TenneT young heroes e. V. und leisten hier, neben TenneT, einen großen Beitrag für die direkte Jugendförderung von medi bayreuth und das Bayreuther Nachwuchsprogramm.

Das sagt Jürgen Bayer, Geschäftsführer Stadtwerke Bayreuth

„Die Zusammenarbeit mit medi bayreuth ist für uns seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit. Mit überschaubaren Mitteln leisten hier alle eine wahnsinnig tolle Arbeit: die Mitarbeiter hinter den Kulissen, die Trainer, die Profis und natürlich auch die Nachwuchs-Basketballer der TenneT young heroes. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Engagement dabei helfen können, die Basketball-Hochburg  Bayreuth zu stärken. Für die anstehende Saison wünschen wir dem Team viel Erfolg und wir drücken die Daumen, dass es wieder in Richtung der Champions-League-Ränge geht.“

Das sagt Björn Albrecht, Geschäftsführer medi bayreuth

„Wir freuen uns sehr, mit den Stadtwerken Bayreuth als Partner in die neue Saison zu gehen. Die Stadtwerke Bayreuth stehen als Regionalversorger vor allem für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Daher fokussiert sich das Engagement vor allem auf das Nachwuchsprogramm und die Breitensportarbeit von medi bayreuth. Die Stadtwerke leisten damit einen wichtigen Beitrag,  Kinder und Jugendliche über unser Programm sportlich zu betätigen, ihnen Werte zu vermitteln und in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Nahe an den Menschen und Familien der Stadt Bayreuth zu sein, ist beiden Seiten extrem wichtig. Mein besonderer Dank gilt Geschäftsführer Jürgen Bayer und seinem Marketing-Team, welche die Bedeutung der Jugend- und Nachwuchsförderung erkannt haben und sich gezielt einbringen.”