Freizeit & Spaß

Kreuzsteinbad Bayreuth

Wir dürfen unser Bad aufgrund der Corona-Pandemie nur unter strengen staatlichen Auflagen für Sie öffnen. Bitte informieren Sie sich zu den nötigen Schutzmaßnahmen für die aktuelle Freibadsaison.

Infos zur Freibadsaison 2020

Öffnungszeiten

Das Kreuzsteinbad ist seit 18. Juni für Sie geöffnet.

Zum Ticketsystem:

https://tickettune.com/kreuzsteinbad

Damit alle die notwendigen Abstände einhalten können, dürfen sich nicht mehr als 1.000 Badegäste gleichzeitig im Bad aufhalten. Auch für die Nutzung der Beckenbereiche wird die Personenzahl auf ca. 200 Besucher insgesamt begrenzt. Die Einhaltung der Höchstgrenzen wird durch die Badeaufsichten geregelt.
Das bedeutet, dass bei Erreichen der Höchstgrenze des jeweiligen Beckens der Zutritt für Badegäste gegebenenfalls kurzfristig nicht möglich ist.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Kindern und Jugendlichen unter 12 Jahren der Zutritt nur in Begleitung einer erwachsenen aufsichtspflichtigen Person gestattet ist. Um möglichst vielen Gästen einen Besuch zu ermöglichen, stehen täglich zwei Zeitfenster für den Badeaufenthalt zur Verfügung:

Öffnungszeiten: Montag bis FreitagEinlassendeBadeende
Zeitraum I07:00 bis 12:00 Uhr11:oo Uhr11:30 Uhr
Zeitraum II13:00 bis 18:00 Uhr 17:00 Uhr17:30 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag und SonntagEinlassendeBadeende
Zeitraum I07:00 bis 12:30 Uhr11:30 Uhr12:00 Uhr
Zeitraum II13:30 bis 19:00 Uhr18:00 Uhr18:30 Uhr


Ab 10. August ändern sich die Öffnungszeiten wie folgt:

Öffnungszeiten: MontagEinlassendeBadeende
Zeitraum I07:00 bis 12:00 Uhr11:oo Uhr11:30 Uhr
Zeitraum II13:00 bis 18:00 Uhr 17:00 Uhr17:30 Uhr
Öffnungszeiten: Dienstag bis SonntagEinlassendeBadeende
Zeitraum I07:00 bis 12:30 Uhr11:30 Uhr12:00 Uhr
Zeitraum II13:30 bis 19:00 Uhr18:00 Uhr18:30 Uhr

Eintrittskarten

Zu allen Besuchszeiten bieten wir dieses Jahr einen günstigeren Tarif an:

 ErwachseneErmäßigt*
Einzeleintritt2,90 €1,60 €

Alle anderen Tarife (auch Saisonkarten) werden in dieser Saison nicht angeboten.

* Für Kinder und Jugendliche vor dem 18. Geburtstag sowie für Schüler, Studenten, Bundesfreiwiligendienstleistende und Schwerbehinderte (ab einem Grad der Behinderung von 50 %) gegen Vorlage des Ausweises. Kinder vor dem 6. Geburtstag haben in Begleitung aufsichtspflichtiger Erwachsener freien Eintritt.


Eintrittskarten online buchen

Sie können dieses Jahr nur vor Ihrem Besuch und online über unser Ticketsystem Eintrittskarten buchen.

Zum Ticketsystem

So funktioniert's:

  • Nach der Registrierung und Buchung im Ticketsystem erhalten Sie eine E-Mail mit dem Ticket-Download.
  • Das Ticket zeigen Sie einfach beim Einlass am Smartphone oder ausgedruckt vor.
  • Die Bezahlung erfolgt bar an der Kasse des Kreuzsteinbades.
  • Es muss für jeden Badegast ein Ticket gebucht werden. Für Kinder unter 6 Jahren sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit entsprechendem Ausweis buchen Sie einfach ein kostenloses Ticket.
  • Jedes Ticket berechtigt zu einmaligem Einlass. 
  • Stornierungen können per E-Mail an kreuzsteinbad@stadtwerke-bayreuth.de vorgenommen werden. 
  • Gebuchte Tickets, die weder in Anspruch genommen noch storniert wurden, werden in Rechnung gestellt.

Mund- und Nasenschutz

Im Kassenbereich, in den Sanitär- und Umkleidebereichen sowie im Kioskbereich muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Darüber hinaus empfehlen wir, im gesamten Badbereich (Ausnahme: im Wasser) einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.


Umkleiden und Sanitärräume

  • Es können zwei Warmduschen genutzt werden.
  • Der Zutritt zu den Toilettenanlagen und zu den Warmduschen ist nur für zwei Personen gleichzeitig möglich. Die Händetrockner sind außer Betrieb.
  • Die Verwendung von eigenen Haartrocknern ist nicht möglich.

Attraktionen und Spielgeräte

  • Der Spielplatz kann von Kindern in Begleitung Erwachsener besucht werden.
  • Unsere Attraktionen wie Wellenbad, Rutsche, Sprungturm, Strömungskanal sind nicht in Betrieb.
  • Spielgeräte (Fußballtore, Basketballkörbe, Volleyballnetz) stehen nicht zur Verfügung.

Bitte beachten Sie die ergänzenden Nutzungsbedingungen im Eingangsbereich des Bades.


Häufige Fragen: Kreuzsteinbad Bayreuth

Auf unserer Webseite finden Sie unser Online-Ticketsystem. Hier können Sie sich registrieren und den Tag und das Zeitfenster Ihres Besuchs auswählen.

Anschließend wählen Sie die Anzahl der Tickets für sich und Ihre Begleiter*innen (auch Kinder) aus. Danach schließen Sie den Kauf ab. Im Anschluss erhalten Sie per Mail einen Download-Link, mit dem Sie Ihr Ticket ausdrucken können oder wir scannen an der Kasse den QR-Code direkt von Ihrem Handy ab. Die Bezahlung erfolgt bar an der Kasse des Kreuzsteinbades.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Nummer 0921 600-384 oder kreuzsteinbad@stadtwerke-bayreuth.de.
 

Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, verlangen die Gesundheitsbehörden, dass wir die Daten aller Besucher*innen abfragen. Im Corona-Verdachtsfall kann Sie das Gesundheitsamt so erreichen und informieren. Selbstverständlich ist uns der Schutz Ihrer Daten auch in dieser schwierigen Zeit sehr wichtig. Das heißt: Ihre Daten dienen ausschließlich dem Infektionsschutz und nach vier Wochen löschen wir Ihre Daten.

Nein, bitte reservieren Sie auch für Kinder, die noch keine 6 Jahre alt sind, in jedem Fall ein Ticket. Zum einen können wir nur so sicherstellen, dass nicht zu viele Badegäste gleichzeitig im Kreuzer sind. Und zum anderen brauchen die Gesundheitsbehörden im Verdachtsfall die Namen aller Besucher*innen, um sie informieren zu können.

Natürlich darf Ihre Begleitperson auch diese Freibadsaison umsonst ins Kreuzer. Wichtig ist lediglich, dass Sie auch für Ihre Begleitung ein Ticket im Vorhinein reservieren.

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir dieses Jahr viele Dinge neu eingeführt – so auch die Online-Reservierung. Dank ihr können Sie vor Ihrem Besuch bei uns sehen, ob überhaupt noch Karten verfügbar sind, weil wir höchstens 1.000 Badegäste gleichzeitig im Kreuzer begrüßen dürfen. Außerdem verkürzt sich für Sie durch die Online-Reservierung die Wartezeit am Eingang deutlich, weil Sie Ihre Kontaktdaten bereits im Vorhinein an uns übermitteln und nicht vor Ort einen Zettel ausfüllen müssen. 

Natürlich, Sie können jederzeit in unserem Online-Ticketsystem vorbeischauen. Hier sehen Sie – immer aktuell – wie viele Tickets für ein Zeitfenster noch zu haben sind. Sind noch Karten verfügbar, können Sie einfach online buchen und anschließend ins Kreuzer kommen.

Wenn Sie eine Reservierung stornieren wollen, melden Sie sich bitte bei uns:

 0921 600-384

  kreuzsteinbad@stadtwerke-bayreuth.de

Gerne übernehmen wir die Stornierung für Sie. Über unser Online-Ticketsystem ist eine Stornierung nicht möglich.

Ja, solange noch genügend freie Plätze verfügbar sind, können Sie beide Zeitfenster reservieren.

Bitten Sie Ihre Familie, Freunde oder Nachbarn um Hilfe. Sollte das für Sie nicht möglich sein, helfen wir Ihnen gerne: Rufen Sie uns einfach unter 0921 600-384 an.

In Zeiten von Corona ist es wichtig, dass wir Abstand zueinander halten können – nur so ist eine sichere Freibadsaison dieses Jahr überhaupt möglich. Deshalb können uns höchstens 1.000 Badegäste gleichzeitig besuchen. Damit aber trotzdem möglichst viele Menschen aus Bayreuth und der Region unser Kreuzer besuchen können, bieten wir pro Tag zwei Zeitfenster an. Es können uns also pro Tag bis zu 2.000 Badegäste besuchen.

Ihr Besuch kann für uns alle nur dann sicher sein, wenn wir Abstand zueinander halten. Damit das möglich wird, haben wir uns entschieden, höchstens 1.000 Badegäste gleichzeitig ins Kreuzsteinbad zu lassen. Damit trotzdem möglichst viele Menschen das Kreuzsteinbad nutzen können, bieten wir pro Tag zwei Zeitfenster an.

Zwischen zwei Zeitfenstern reinigen und desinfizieren wir zentrale Bereiche des Bades. Das schaffen wir in der Kürze der Zeit aber nur, wenn keine Besucher im Bad sind.

Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr (= ab dem 12. Geburtstag) dürfen unser Bad alleine besuchen. Jüngere müssen eine erwachsene Begleitperson mitbringen.

Nein, dieses Jahr bieten wir keine Dauerkarten an. Weil wir nur 1.000 Badegäste gleichzeitig bei uns begrüßen dürfen, soll jeder die gleiche Möglichkeit haben, ein Ticket zu ergattern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ja, im Kassenbereich, in den Sanitär- und Umkleidebereichen sowie im Kioskbereich muss ein Mund- und Nasenschutz getragen werden. Darüber hinaus empfehlen wir, im gesamten Badbereich (Ausnahme: im Wasser) einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

In unseren Becken dürfen höchstens 220 Gäste gleichzeitig baden. Im Schwimmerbecken arbeiten wir mit Bahnen, die wir mittels Leinen absperren. So sollten unsere Badegäste genügend Abstand zueinander haben. Natürlich haben unsere Mitarbeiter*innen ein Auge darauf, dass sich alle Badegäste an die Regeln halten. Es kann also passieren, dass Sie nicht ins Wasser können, weil bereits zu viele Gäste in unseren Becken sind – wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Wir haben ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet. Zentrale Punkte sind beispielsweise eine Besucherhöchstgrenze von 1.000 Badegästen gleichzeitig, Abstandsregeln, ein Wegekonzept, Desinfektionsmaßnahmen, Mundschutzregeln.

Viele Experten haben diese Fragestellung bereits unter die Lupe genommen. Sie sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung über Badegewässer äußerst gering ist.

Ja, leider können wir viele Dinge nicht wie gewohnt anbieten. Wir öffnen zwei Warmduschen, die nur von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden können. Unsere Toilettenräume dürfen ebenfalls von maximal zwei Badegästen gleichzeitig genutzt werden. Und einen Teil unserer Umkleiden sperren wir ebenso wie die Sammelumkleiden, um den Mindestabstand sicherstellen zu können.

Ihre und unsere Sicherheit steht für uns an oberster Stelle. Daher werden wir dieses Jahr unseren Sprungturm, unsere Rutsche, den Strömungskanal und die Welle im Wellenbecken nicht anbieten.

Wie im gesamten Bad gelten auch hier die Abstandsregeln. Natürlich ist klar, dass Kinder nicht immer darauf achten. Deswegen sind hier vor allem die Eltern und Aufsichtspersonen gefragt: Begleiten Sie Ihr Kind zum Spielplatz und zum Planschbecken und lassen Sie es bitte nicht aus den Augen. Nur wenn wir alle zusammenhelfen, können wir eine schöne und vor allem sichere Freibadsaison ermöglichen.

Nein, wir versuchen die Schlangen an unseren Kassen möglichst kurzzuhalten, um das Risiko für unsere Badegäste zu minimieren. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Schloss mit.

Ein sicherer Betrieb des Kreuzers ist nur dann möglich, wenn alle mithelfen und sich an die Regeln halten. Wir werden deswegen ein besonderes Auge darauf haben und Badegäste ansprechen, die gegen Regeln verstoßen. Sollte ein freundlicher Hinweis nicht helfen, müssen wir von unserem Hausrecht Gebrauch machen, um die anderen Badegäste zu schützen.

Abtauchen mitten in der Stadt

Lageplan Kreuzsteinbad (Vorschau)

Lageplan zum Download

Panorama Kreuzsteinbad (Vorschau)

Virtueller Rundgang

So finden Sie uns: Kreuzsteinbad Bayreuth

Wir sind für Sie da

Kreuzsteinbad Bayreuth, ein Bad der Stadtwerke Bayreuth
Kreuzsteinbad Bayreuth

Universitätsstraße 20-24, 95447 Bayreuth

Corona: Infos

Unsere Corona-Schutzmaßnahmen

Um Kunden und Mitarbeiter zu schützen, haben wir Maßnahmen in unseren Bereichen Energie, Wasser, Bäder und Verkehr eingeleitet. In unserem News-Bereich werden Sie immer aktuell informiert. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Infos und Maßnahmen zum Corona-Schutz

 

Wie fährt mein Bus?

Wie Sie zum Kreuzsteinbad und wieder nach Hause kommen, sagt Ihnen unsere Fahrplanauskunft.

Zur Fahrplanauskunft