PrivatkundenGeschäftskunden

Stadtwerke Bayreuth

Datenschutzerklärung

§ 1 Vorbemerkung

Wir, die Stadtwerke Bayreuth, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und schützen diese deshalb mit modernen Sicherheitssystemen.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten

1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Hierzu zählen insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer, das Alter und Bankdaten.

2. Wir, die Stadtwerke Bayreuth, erheben, verarbeiten und nutzen, personenbezogene Daten, soweit dies nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erlaubt ist oder Sie uns Ihre Einwilligung hierzu gegeben haben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn und soweit dies zur Vertragsabwicklung, für die Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie für die Inanspruchnahme der von uns angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist oder Sie uns Ihre Daten freiwillig zur Verfügung stellen.

3. Personenbezogene Daten erheben wir nur dann, wenn Sie diese in ein Online-Formular eintragen und dieses dann auch an uns abschicken. Wenn Sie ein Formular auf unserer Webseite ausfüllen und an uns online absenden, werden die in dieses Formular eingegebenen Daten nicht dauerhaft in der Datenbank der Webseite gespeichert, sondern nur bis zu 24 Stunden, damit Ihre Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden können. Die Webseite generiert aus den übermittelten Daten E-Mails, die firmenintern an unseren Kundenservice übermittelt werden, der Ihre Daten zur weiteren Bearbeitung in einem von außen nicht zugänglichen, geschützten System hinterlegt, sofern und solange diese für die weiteren Geschäftsbeziehungen, die Sie mit uns haben, notwendig sind.

4. Gewinnspiele: Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Personendaten gelöscht.

§ 3 Datensicherung

Alle Systeme, in denen Kundendaten gespeichert sind, sind passwortgeschützt und nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur wie folgt an Dritte weiter:

1. Eine Weitergabe an staatliche Einrichtungen und/oder Behörden erfolgt nur dann, wenn wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Regelungen oder behördlicher oder gerichtlicher Verfügungen verpflichtet sind.

2. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch dann an Dritte weiter, wenn dies zur Durchführung Ihres Auftrages oder Ihrer Anfrage erforderlich ist, wie z. B. bei Nachfragen zum Vertragswechsel oder der Kündigung des bestehenden Vertrages mit Ihrem bisherigen Anbieter oder zur Ausführung von Lastschriften an die jeweiligen Zahlungsdiensteanbieter. Die an diese Dritten übermittelten Daten werden von diesen ausschließlich zur Durchführung oder Abwicklung Ihres Auftrages oder Ihrer Anfrage entsprechend der diesen Dritten obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet.

3. Liegen die vorgenannten Voraussetzungen nicht vor, geben wir Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben.

§ 5 Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Auf Anforderung teilen wir Ihnen jederzeit schriftlich oder per E-Mail mit, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Diese Auskunft erfolgt für Sie ohne Kosten. Sollte sich bei dieser Auskunft herausstellen, dass Ihre Daten unrichtig sind oder zu Unrecht gespeichert werden, werden wir diese berichtigen, sperren oder löschen. Teilen Sie uns bitte auch Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten mit. Ihre Auskunftsansprüche können Sie per Post an die Anschrift Stadtwerke Bayreuth Holding GmbH, Datenschutzbeauftragter, Herr Thomas Kierstein, Birkenstraße 2, 95447 Bayreuth oder per E-Mail an thomas.kierstein@stadtwerke-bayreuth.de richten.

§ 6 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Jeder Webserver protokolliert aus Sicherheitsgründen automatisch die Zugriffe auf Webseites. Beim Besuch unserer Webseite verzeichnet unser Webserver temporär

  • Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • den Zeitpunkt des Zugriffs,
  • den Dateinamen und die URL/Adresse, auf die Sie zugegriffen haben,
  • den HTTP Antwort-Code die Webseite, von der aus Sie uns besuchen,
  • sowie die während der Verbindung transferierten Bytes (Menge der Daten).

Ein Antwort-Code ist ein Status-Code, der von unserem Webserver auf jede Http-Anfrage Ihres Rechners geliefert wird und Ihrem Rechner mitteilt, ob seine Anfrage erfolgreich war. Bei Fehlern kann der Status-Code Auskunft darüber geben, wo bzw. wie Ihr Rechner die gewünschten Informationen erhalten kann.

Diese Informationen werden anonym und getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie uns eventuell, insbesondere zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Durchführung der Verträge mit uns, übermittelt haben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit diesen weiteren Daten. Ihre Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseite und unsere Angebote optimieren zu können. Ihre Daten werden nach Auswertung gelöscht. Ein Rückschluss auf Ihre Person oder Ihr individuelles Verhalten ist nicht möglich.

Wenn Sie die Erstellung von Nutzungsprofilen zu diesem Zweck nicht wünschen, können Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies durch unsere Webseite verhindern. Dies können Sie verhindern, indem Sie entweder für unsere Webseite eine Ausnahme hinzufügen oder das Akzeptieren von Cookies grundsätzlich verbieten. Zudem können Sie jederzeit einzelne Cookies manuell löschen. Bitte nutzen Sie das Hilfe-Menü Ihres Browsers, um die entsprechenden Einstellungen vorzunehmen. Wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren, können Sie unsere Webseite zwar weiterhin nutzen, es kann jedoch passieren, dass Sie einzelne Funktionen nur eingeschränkt nutzen oder einzelne Seiteninhalte nur eingeschränkt aufrufen können.

§ 7 Cookies

In einigen Bereichen der Webseite setzen wir so genannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistungen und Webseite-Funktionen so individuell und bequem wie möglich zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Dateien, die ein Webserver durch den Browser auf Ihrem Computer erzeugen lassen kann. Cookies werden dazu genutzt, um Ihren Computer für eine gewisse Dauer eindeutig zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Des Weiteren hinterlegen die Stadtwerke Bayreuth temporäre Sitzungsdaten in der Datenbank der Webseite. Dies ist nötig, wenn Sie den Tarifrechner für Strom oder Gas nutzen und Sie die Stadtwerke auf diesem Wege beauftragen, ein Belieferungsangebot zu erstellen. Hier werden personenbezogene Daten für eine Dauer von maximal 24 Stunden im System gesichert, damit Vertragsunterlagen durch das System automatisiert erstellt und validiert werden können. Das heißt, das System merkt sich manche Daten, damit Sie nicht in jedem Schritt einer Vertragsanbahnung Daten neu eingeben müssen und damit die Auftragsverarbeitung zur Erstellung der Angebotsdokumente auf elektronischem Wege stattfinden kann.

§ 8 Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung, Übermittlung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken erteilt haben, wie beispielsweise zum Erhalt eines elektronischen Newsletters, können Sie diese jederzeit formlos und ohne Einhaltung einer Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Zudem können Sie, soweit wir Ihre personenbezogenen Daten in gesetzlich zugelassenem Rahmen für postalische Marketingmaßnahmen nutzen, auch dieser Nutzung jederzeit widersprechen.

Ihren Widerspruch richten Sie in beiden Fällen bitte an:

Stadtwerke Bayreuth Holding GmbH
Datenschutzbeauftragter Herr Thomas Kierstein
Birkenstraße 2
95447 Bayreuth
  0921 600-252
  thomas.kierstein@stadtwerke-bayreuth.de

§ 9 Dauer der Datenspeicherung

1. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen, also zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder zur Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist.

2. Sind Sie kein Kunde, können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit beauftragen, wenn Sie keine Vertragsbeziehung mit uns eingehen möchten. Hierzu genügt eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Thomas Kierstein an thomas.kierstein@stadtwerke-bayreuth.de.

3. Sind Sie Kunde, kann sich aus zwingenden gesetzlichen Anforderungen, insbesondere Archivierungspflichten, eine über das jeweilige Vertragsverhältnis hinausgehende Aufbewahrungspflicht ergeben. In diesen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten sperren, sodass sie nur noch zu Archivierungszwecken verwendet werden können.

§ 10 Hinweis zu Google Analytics

1. Auf unserer Webseite ist Google Analytics eingebunden. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen die Services mit Google Analytics ausschließlich mit einer Anonymisierung Ihrer IP-Adresse, d.h. die IP-Adresse wird nur in gekürztem Zustand gespeichert, sodass kein Rückschluss möglich ist, von welchem Computer auf die Webseite zugegriffen wurde. Die Anonymisierung findet in aller Regel innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der Stadtwerke Bayreuth wird Google die gesammelten Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch deren Besucher auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und für Ihren Browser installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

2. Wir nutzen Berichte von Google Analytics zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Wir verwenden die von interessenbezogener Werbung von Google erlangten Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht, Interessen) in Google Analytics zu Marketingzwecken und zur stetigen Verbesserung unseres Angebots. Nach Angaben von Google erfolgt diese Datenerfassung anonym, wir haben jedoch weder Einfluss auf die insoweit erhobenen Daten und Datenverarbeitungsprozesse noch sind uns der volle Speicherumfang, insbesondere bekannt, ob Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Wenn Sie nicht wollen, dass diese Berichte erstellt werden, können Sie die Anzeigeneinstellungen Google Analytics für Display Werbung deaktivieren und die Einstellungen für das Google Display anpassen oder diese Funktion über nachfolgenden Link deaktivieren: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de

§ 11 Hinweise zu Share-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter

Die Stadtwerke Bayreuth haben auf ihrer Webseite Share-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter (nachfolgend "Betreiber" genannt) unter Umsetzung der so genannten Shariff-Lösung eingebunden: Diese verhindert, dass soziale Netzwerke Ihre Daten abfragen können, bevor Sie auf den entsprechenden Button geklickt haben.

Bei den normalen Buttons, die die sozialen Netzwerke zur Einbindung auf Webseiten anbieten, sendet der Browser bereits beim Laden der Seite personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, an die Betreiber. Durch die Shariff-Lösung baut Ihr Browser erst eine Verbindung mit den Servern der Betreiber auf, wenn Sie den Button geklickt haben.

Ist die Verbindung hergestellt, haben die Stadtwerke Bayreuth keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Betreiber hierbei erheben und wie sie diese verwenden. In jedem Fall erhält und speichert der Betreiber die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben.

Sind Sie bei dem Betreiber eingeloggt oder loggen Sie sich später ein, kann der Betreiber den Besuch bei den Stadtwerken Bayreuth und Ihr Share Ihrem Konto beim Betreiber zuordnen. Falls Sie kein Nutzerkonto beim Betreiber haben, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass dieser Ihre IP-Adresse erfasst und speichert oder über Cookies Ihren Besuch bei uns registriert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Betreiber sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Betreiber:

Durch Klicken der Share-Buttons willigen Sie in die entsprechende Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten ein.

Thomas Kierstein, Stadtwerke Bayreuth
Thomas Kierstein

Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung.

Schriftliche Anfragen senden Sie bitte an:

Stadtwerke Bayreuth Holding GmbH
Herr Thomas Kierstein
Birkenstraße 2
95447 Bayreuth


Stand Datenschutzerklärung: April 2016